Wechseln zu: Navigation, Suche

Aktuelle Veranstaltungen & Projekte

Im Folgenden finden Sie aktuelle Veranstaltungen und Projekte rund um das Thema Geschlecht und Medizin. Sie wollen hier gerne Ihr gendermedizinisches Vorhaben vermerken? Bitte wenden Sie sich an die Projektleiterin:

Prof. Dr. med. Dr. rer. nat. Bettina Pfleiderer (E-Mail: pfleide(ad)uni-muenster.de)

Veranstaltungen/Konferenzen 2018/19

Link Veranstaltung/Konferenz Ort/Zeit
Bundesverband der Frau in Business und Management e.V. Gendermedizin: Die bessere Medizin für Sie und Ihn? (Vortrag) 21. November 2018, 18:00 Uhr, Karlsruhe, Engesserstrasse 3
EUROPEAN SOCIETY FOR MEDICAL ONCOLOGY ESMO Workshop: Gender Medicine Meets Oncology (SexBiologisches Geschlecht differences in efficacy and toxicity of systemic treatments are an undervalued issue in the era of precision oncology) 30 Nov - 01 Dec 2018, Lausanne, Switzerland, Centre Hospitalier Universitaire Vaudois
Bundeskongress Gendergesundheit BMC - Kongress 2019 "Gesundheit in einer Gesellschaft des längeren Lebens" (In Kooperation mit dem Kongress des Bundesverbandes Managed Care (BMC)) 22. und 23. Januar 2019, Berlin
Deutscher Ärztinnenbund e.V. und Medizinisches Institut für transkulturelle Kompetenz Rolle der Frau in der Medizin: Herausforderungen im Alltag in Klinik und Praxis, Fortbildungsveranstaltung 16.02.2019, 10:00 bis 13:00 Uhr, Bielefeld, Obernstrasse 1a
International Association for Women’s Mental Health The 8th World Congress of IAWMH 5.-8. März 2019, Cité Internationale Universitaire de Paris, Frankreich
2nd Joint OSSD/IGM Meeting Gemeinsame Tagung der "Organization for the study of sex differences" und der "International Society of Gender Medicine" 05.-08.05.2019, Washington, D.C., USA
Medical Women’s International Association (MWIA) MWIA Centennial Congress 25-28 Juli 2019, New York City
International Society of Gender Medicine 9ter Kongress der International Society of Gender Medicine 12.-13.09.2019, Wien (Rathaus), Österreich
Call for Abstracts der Fachgruppe "Medien, Öffentlichkeit und Geschlecht" Tagung "Technik – Medien – Geschlecht revisited: Die Bedeutung von Gender in digitalisierten Medienwelten" der Fachgruppe "Medien, Öffentlichkeit und Geschlecht" der Deutschen Gesellschaft für Publizistik und Kommunikationswissenschaft 02.-04.10.2019, Westfälische Wilhelms-Universität Münster

Vergangene Veranstaltungen

Link Veranstaltung/Konferenz Ort/Zeit
Veranstaltungskalender Medizinische Universität Innsbruck Ringvorlesung Gender Medizin: Sexualität - SexBiologisches Geschlecht matters! Was liefert uns die Gender Medizin dazu?
Univ.-Prof.in Dr.in med. Margarethe Hochleitner: Update zu aktuellen Themen der Gender Medizin bezüglich Sexualität aus Kongressen und der Literatur. Was sind die heißen Themen? Und wo sind die großen Defizite der Gender Medizin bezüglich Sexualität?
25.01.2018, 18:30 - 20:00 Uhr, Frauenkopfklinik, großer Hörsaal 1, Anichstraße 35, 6020 Innsbruck
Sex and Gender Health Education Summit 2018 SexBiologisches Geschlecht and Gender Health Education Summit 8. bis 10. April 2018, University of Utah Conference Center
Medical Women’s International Association, Associazione Italiana Donne Medico Southern Europe Regional Meeting of MWIA and XXXVIII AIDM NATIONAL CONGRESS: Multidisciplinary approach to chronic illnesses and Gender Difference 27.-29.04.2018, Palermo
Organization for the Study of Sex Differences (OSSD) 12th Annual Meeting of the Organization for the Study of SexBiologisches Geschlecht differences 30.04.-03.05.2018, Atlanta, GA, USA

Fort- und Weiterbildung

Link Fort- und Weiterbildung
Zusatzbezeichnung Gendermediziner/in DGesGM Fortbildungsveranstaltung Gendermediziner/in der Deutschen Gesellschaft für Geschlechtsspezifische Medizin e.V.
eGender – Kommunikations- und Weiterbildungsplattform Institut für Geschlechterforschung in der Medizin (GIM) der Charité - eGendermedizin Gender Medicine in a World Wide framework: eGender – Kommunikations- und Weiterbildungsplattform.
ÖÄK-Diplom Gender Medicine Österreichische Ärztekammer: Beginn des Diploms Gender Medicine im Studienjahr 2017/2018.
IHG Learning - CIHR Institute of Gender and Health: Gender in der Gesundheitsforschung, drei online Trainingsmodule für Forschende, VerlegerInnen und Politikverantwortliche
GENDER-NET IGAR Tool GENDER-NET IGAR Tool (Integrating the Gender Analysis into Research): Handreichung mit Instrumenten für die Geschlechterforschung.
Berliner Institut für Gesundheitsforschung: Workshop Workshop zu „SexBiologisches Geschlecht and Gender Sensitive Research Design“, Überblick, wie SexBiologisches Geschlecht- und Genderaspekte bei der Planung & Durchführung von Forschungsvorhaben integriert werden können und welche Rolle diese bei der Beantragung von Drittmitteln spielen. Nächster Workshop voraussichtlich im Frühjahr 2018