Wechseln zu: Navigation, Suche

Anleitung

Sie wollen Ihren Beitrag auf GenderMed-Wiki veröffentlichen? Bitte registrieren Sie sich zunächst auf unserem GenderMed-Wiki Board (Menüpunkt Registrierung oder Anmeldung). Ein Artikel kann erst nach Registrierung und anschließender Freischaltung verfasst werden. Auf diese Weise kann GenderMed-Wiki das wissenschaftliche Niveau der Plattform aufrechterhalten.

Sie sind bereits angemeldet? Bitte gehen Sie dann im GenderMed-Wiki Board auf Artikel erstellen und wählen Sie eines der nachfolgenden Formulare aus:

  • Krankheitsbild
  • Symptom
  • Weitere geschlechtsspezifische Inhalte

Formular Krankheitsbild oder Symptom

Um ein Formular nutzen zu können, müssen Sie zunächst die Nutzungsbedingungen bestätigen und entscheiden, ob Ihr Name als AutorIn genannt werden soll oder nicht. Erst dann ist es möglich, die gewünschte Seite initial anzulegen oder eine bestehende Seite weiter zu bearbeiten. Damit eine Onlinestellung möglich ist, müssen alle Rechte Ihres Beitrages unbedingt bei Ihnen liegen. Bitte lesen Sie sich bezüglich der Nutzungsbedingungen alle Informationen sorgfältig durch.

Im nachfolgenden Formular werden Sie gebeten, Ihren Beitrag zu kategorisieren. Um Ihren Beitrag optimal in GenderMed-Wiki integrieren zu können, handelt es sich bei allen Eingabefeldern um Pflichtfelder. Folgende Pflichtfelder gilt es auszufüllen:

  • Titel: Bitte geben Sie hier den Titel Ihres Beitrages an bzw. nennen Sie den Namen des Krankheitsbildes oder des Symptomes, welches Sie geschlechtersensibel beschreiben möchten.
  • Zusammenfassung: Eine knappe Zusammenfassung (max. 15 Zeilen) hilft den Rezipienten und Rezipientinnen einen ersten Überblick über Ihren Beitrag zu erhalten. Zusätzlich ist die Zusammenfassung wichtig für die geeignete Zuordnung zu einem Experten oder einer Expertin, der/die Ihren Beitrag reviewen wird. Bitte fassen Sie die Inhalte Ihres Beitrages hier kurz zusammen und beschränken Sie sich dabei auf die wesentlichen Eckpunkte Ihres Themas.
  • Fächer: Bitte wählen Sie maximal fünf Fächer aus. Ordnen Sie die gewählten Fächer nach ihrer Relevanz für das jeweilige Krankheitsbild bzw. Symptom und beginnen Sie mit dem relevantesten.
  • Organsysteme: Bitte wählen Sie maximal drei passende Organsysteme aus. Dabei müssen Sie keine bestimmte Reihenfolge einhalten.
  • Hauptsymptome: Welche Kardinalsymptome liegen bei der jeweiligen Erkrankung vor? Bitte wählen Sie höchstens sechs Symptome aus. (Bei einem Beitrag zu geschlechterspezifischen Symptomausprägungen fällt dieses Feld selbstverständlich weg.)
  • Artikelart: Handelt es sich bei Ihrem Beitrag um einen Fachartikel (v. a. für Lehrende und Lernende der Medizin oder medizinnaher Fächer) oder soll er für die breite Öffentlichkeit als sogenannter Einführungsartikel verständlich sein? Bitte wählen Sie zwischen Fachartikel oder Einführungsartikel aus.


Haben Sie alle Pflichtfelder ausgefüllt, können Sie die Seite speichern (drücken Sie hierfür den Button Artikel erstellen) und direkt mit der Eingabe Ihres Beitrages starten. Nach der Speicherung Ihrer Kategorisierung erscheint ein standardisiertes Inhaltsverzeichnis. Sie können nun jeden Gliederungspunkt einzeln mit Inhalten füllen. Mit Hilfe des Bearbeitungsmenüs können sie ganz unkompliziert u. a. Bilder und Grafiken hochladen, Tabellen einfügen oder Listen erstellen. Dabei sollte jeder Gliederungspunkt für den/die LeserIn auch verständlich sein, wenn nicht der gesamte Artikel gelesen wird. Inhaltliche Redundanzen im Gesamttext können deshalb durchaus vorkommen. Das Ausfüllen jedes Gliederungspunktes ist nicht notwendig für die Veröffentlichung eines Beitrages. Fehlen im GenderMed-Wiki-Glossar Definitionen, die für das Verständnis Ihres Artikels wichtig wären? Dann schicken Sie uns diese gerne an folgende E-Mail-Adresse: pfleide(ad)uni-muenster.de.

Unter dem Gliederungspunkt Lehrmaterial können Sie mit Hilfe der Menüleiste sehr gerne Dias, Fallbeispiele oder auch Lehrvideos zu Ihrem Thema hochladen.

Formular Weitere geschlechtsspezifische Inhalte

Ihr Beitrag umfasst weder ein konkretes Krankheitsbild noch ein Symptom? Dann verwenden Sie bitte das Formular Weitere geschlechtsspezifische Inhalte. Zur Kategorisierung ihres Beitrages ist wichtig, die Felder Titel, Artikelart und Zusammenfassung auszufüllen. Eine Zuordnung Ihres Beitrages zu bestimmten Fächern ist freiwillig und nur sinnvoll, wenn für Ihr Thema von Bedeutung. Wählen Sie auch hier bitte maximal fünf Fächer aus und beginnen Sie mit dem relevantesten. Nach der Kategorisierung können Sie die Inhalte speichern (Button Artikel erstellen) und mit der Eingabe Ihres Beitrags beginnen. Auch hier erscheint nach Speicherung ein standardisiertes Inhaltsverzeichnis.


Sie wollen die Bearbeitung Ihres Beitrages unterbrechen? Ein Zwischenspeichern auf unserem GenderMed-Wiki Board ist jeder Zeit möglich, um zu einem späteren Zeitpunkt Ihren Artikel weiter zu bearbeiten.

Nachdem Sie Ihren Beitrag fertiggestellt und final gespeichert haben, wird er zum Reviewen an eine Expertin/einen Experten gesendet. Alles rund um den Review-Prozess erfahren Sie hier.

Wichtige Hinweise

Um hohe wissenschaftliche Standards zu ermöglichen und den Review-Prozess so effizient wie möglich zu gestalten, bitten wir Sie nachfolgende Punkte beim Verfassen Ihres Beitrages zu berücksichtigen.

  • Bitte achten Sie beim Verfassen Ihres Beitrages unbedingt auf geschlechtersensible Formulierungen.
  • Ausreichend erbrachte und klar zuordbare Referenzangaben sind für eine Veröffentlichung auf GenderMed-Wiki unabdingbar. Um die Urheberrechte zu wahren, richtet sich GenderMed-Wiki nach den Open Access Lizenzen sowie der Open Database Lizenz.
  • Achten Sie besonders auch bei Abbildungen und Grafiken auf die Urheberrechtsbestimmungen. Bei unklaren Lizenznachweisen ist eine Veröffentlichung der jeweiligen Abbildung/Grafik leider nicht möglich. Lizenzfreie Abbildungen sind unter anderem unter folgendem externen Link ersichtlich: Wikimedia Commons
  • Bei Literaturverweisen im Text muss am Anfang jeder Quelle ein [ref], am Ende jeder Quelle ein [/ref] eingefügt werden. Als Beispiel: [ref]E. Miller, The Sun[/ref]


GenderMed-Wiki freut sich auf Ihren Beitrag!